Mittwoch, 24. Juni 2009

Lore oh Lore.....

Das ist ja mal ein toller Schnitt.
Ich bin total begeistert von unserer ersten Lore-Kombi und
zu dem Stöffchen aus den USA passte die Flotti-Frutti Stickdatei natürlich grandiosund Zoe findets auch toll. Sie ist auf den Bildern nur total übermüdet. Sie hatte kurz vorher noch einen Auftritt mir ihrer Jazz und Moderndance-Gruppe und im Anschluss noch einen Besuch auf der Kirmes.... aber Quatsch machen klappt trotzdem noch. *ggg*
Für die Taschen und den Bund musste noch ein Stück unseres wohlbehüteten und heissgeliebten Lesy daran glauben.

Donnerstag, 18. Juni 2009

Erstes gelungenes Empirchen

Heut ist mir ENDLICH mal ein Empirchen gelungen und es war nicht erst der zweite Versuch... Ich hatte immer vergessen die kleinen Teile an die Träger anzukleben. Den Rest könnt ihr Euch wohl denken... Flüche...Schweiß...Tränen (na gut war'n bißchen übertrieben, sagen wir den Tränen nah)
und heute nachdem ich das endlich geschnallt hatte, hat es wunderbar geklappt. Ich habs gleich als Kleidchen verlängert und sogar ein richtiges Streichelstöffchen geopfert, zur Feier des Tages quasi...
Verziert nur mit dem Wasserlilienband und dem Mandalablumen Sticki


Geschlossen mit Gummikordel und Knopf. Der zweite Knopf ist nur Deko.


Ich finde dieses Band ist wie für diesen Stoff gemacht.
Noch einen schönen Abend Euch allen und vorallem schönes Wetter
glg tina




Dienstag, 16. Juni 2009

Endlich...

Da bin ich wieder... Erst mal Danke für´s Daumen drücken. Ob´s was genutzt hat...abwarten!
Als erstes möchte ich Euch das Wunschkleidchen für Zoe zeigen.
Eigentlich hat sie ja einen Rock gewünscht. Ganz gezielt Lila mit Rot.
Und da meine Kleine ganz selten Wünsche oder Einwände zu Genähtem äussert hab ich mich gleich hingesetzt und wollte einen Lara Lümmelrock nähen. Aber als ich dann so am nähen war hab ich das schulterfreie Ottobreshirt doch gleich dran genäht und so entstand das Lara LümmelKLEID für meine kleine Hexe.
Danke nochmal an Fadenmönnchen, dass sie uns den tollen Schnitt geschenkt hat.
und hier die versprochene Häkelweste. Nach Kerstins toller Anleitung. Danke nochmals dafür.

Als ich sie endlich fertig hatte, fiel mir nur auf dass wir gar nichts passendes für drunter haben.

Also weiß ich ja schon was mein nächstes Projekt sein wird.

Ich hab übrigens keine Trompetenärmel gehäkelt. So kann man die Jacke besser zum Spielen tragen, ohne alles mit den Ärmeln aufzufegen.


Euch allen noch einen schönen Abend.

glg tina

Montag, 15. Juni 2009

Kurzes Lebenszeichen...

Ja, ich lebe noch und bin auch gaaaanz fleißig. Leider ist der Chip meiner Kamera defekt und ich kann Euch gar nix zeigen. Aber morgen, versprochen.

Schon mal so viel ... Ich hab ne Weste gehäkelt (dank Kerstins toller Anleitung) und auf besonderen Kinderwunsch genäht, u.u.u.

Bis denn dann. Und drückt mir die Daumen, ich schreib morgen ne Klausur.

Bussi und Gut's Nächtle an Euch alle

glg tina

Mittwoch, 10. Juni 2009

Romantische Jeansjacke

Ich wollte unbedingt mal wieder eine Jeansjacke für Zoe haben und da es schnell gehen sollte, hab ich einfach Pia eine Nummer breiter zugeschnitten und die Kapuze gegen einen Stehkragen eingetauscht.
gefüttert hab' ich sie mit dem heissgeliebten Rosalie und nur mit ein paar Bändern und Borten leicht betüddelt.
Hinten noch den Good-Girl Sticki drauf (das Bild lässt sich leider nicht drehen) und fertig war das gute Stück.


und....
ich hab noch Schnitte aussortiert
Hannah (1 x abgepaust)
Paula (nagelneu)
Bizzkids Winter 07 / 08 (nagelneu)

entweder 4,50 plus Porto oder gerne auch als Tausch.





Montag, 8. Juni 2009

Hello Kitty Roxy

Diese tolle Leggins hab ich beim Schweden ergattert. Und ich fand sie so toll, dass gleich ein passendes Kleidchen her musste. Entstanden ist eine Roxy aus grünem Stretchjeans mit Hello Kitty Applikation.Ansonten nur mit ein paar rosa Zierstichen verziert und ein Stück heißgeliebten Lesy angesetzt


Die Applikation hab ich aus Sweat ausgeschnitten und mit Zickzackstich festgenäht. Das Gesich hab ich mit Stoffmalfarben aufgebracht und das Schleifch aus Lesy gefertigt und angenäht.

Natürlich sind die passenden Spängchen auch noch mit in den Korb gewander. Jetzt fehlen nur noch Hello Kitty Jibbitz für die Crocs und schon ist das Outfit perfekt

und

hier noch ein kleiner Teaser. Ich hab zum ersten Mal für mich selbst genäht....
Mehr wird noch nicht verraten.



Freitag, 5. Juni 2009

Aus diesem schnöden Jeansstoff sollte eine coole Jeans, wie die von Mama werden. Das war mein Auftrag. Und wie stelle ich das an???? Na ganz einfach:
Ich schneide die Jeans, drehe und verknote die Teile so fest ich kann und lege sie für zwei Stunden in Domestos ein.
Dann SCHNELL in die Waschmaschine (das stinkt fürchterlich).
Und das ist das Ergebnis
Zoe findets klasse, denn sie kann jetzt mit mir im Partnerlook gehen.
Ich hab die Jeans nicht gesäumt sondern nur mit einem Zierstich versehen und bei der nächsten Fahrt in der Waschmaschine franst sie dann noch ein bißchen aus


Euch noch einen sonnigen Nachmittag und einen gemütlichen Fernsehabend...
glg tina

Donnerstag, 4. Juni 2009

Alltagskleidchen

Ein Alltagskleidchen aus Jersey hab ich für Zoe genäht. Obenrum ein bißchen Zoe ohne Bündchen, einfach zum Kleidchen verlängert und mit einem Bündchen am Abschluß zum Ballonkleid werden lassen. In den Taschen ist Platz für alle möglichen Schätzchen beim Spielen


und damit man dabei auch Rad schlagen und Nachlauf spielen kann hab ich noch einen Knopf angebracht mit dem sich die Weite etwas regulieren lässt.


und noch zu meinem letzten Post:
Die Stoffmalfarben sind von QVC aus der Heike Schäfer Kollektion ( und jetzt lacht nicht, da bestellen nicht nur Omas irgendwelche Bettwäsche).
Man kann sie in der Maschine bei 30 Grad auf links waschen und sie sehen danach unverändert aus. Nur den Trockner vertragen sie nicht.
Vor der ersten Wäsche sollte die Farbe 10 Tage einziehen können.
Also ich bin begeistert. Ist doch mal ne schöne Alternative zum Sticken, oder?
Euch einen wunderschönen Tag. Und zieht Euch warm an, es wird wieder Winter...
glg tina

Mittwoch, 3. Juni 2009

Jetzt wirds wild...

Wilde Amelie Kombi am noch etwas kränkelnden Kind....
Das Oberteil habe ich aus Jersey in hellbeige genäht und die Kapuze passend zur Leggins mit Animalprintjersey gefüttert. Alles ein bißchen mit Zierstichen festgesteppt....


...selbst eine Tatze mit Steinchen gelegt und aufgebügelt...



...und mit Stofffarben den tollen Tiger und einen "Wild" Schriftzug aufgetupft..

Wir findens obercool!