Donnerstag, 4. Juni 2009

Alltagskleidchen

Ein Alltagskleidchen aus Jersey hab ich für Zoe genäht. Obenrum ein bißchen Zoe ohne Bündchen, einfach zum Kleidchen verlängert und mit einem Bündchen am Abschluß zum Ballonkleid werden lassen. In den Taschen ist Platz für alle möglichen Schätzchen beim Spielen


und damit man dabei auch Rad schlagen und Nachlauf spielen kann hab ich noch einen Knopf angebracht mit dem sich die Weite etwas regulieren lässt.


und noch zu meinem letzten Post:
Die Stoffmalfarben sind von QVC aus der Heike Schäfer Kollektion ( und jetzt lacht nicht, da bestellen nicht nur Omas irgendwelche Bettwäsche).
Man kann sie in der Maschine bei 30 Grad auf links waschen und sie sehen danach unverändert aus. Nur den Trockner vertragen sie nicht.
Vor der ersten Wäsche sollte die Farbe 10 Tage einziehen können.
Also ich bin begeistert. Ist doch mal ne schöne Alternative zum Sticken, oder?
Euch einen wunderschönen Tag. Und zieht Euch warm an, es wird wieder Winter...
glg tina

Kommentare:

  1. Hallo Tina,
    das Kleid hast du wunderschön gebastelt und wenn es so tobetauglich ist wird Zoes es bestimmt ungerne ausziehen. Ich drücke uns mal die Daumen das es schnell wieder wärmer wird, diese sogenannte Schafskälte wird wohl nicht allzu lange bleiben! oder?

    viele liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  2. Ein super schönes Jersey-Kleid hast Du da gezaubert, sieht klasse aus und eine tolle Idee mit dem Bündchen.

    Danke für die Info mit der Stoffmalfarbe :=)

    liebe Grüsse, Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Tina,

    erstmal vielen Dank für deinen netten Kommentar in meinem Blog, ich freue mich sehr das ich dich jetzt öfter mal "begrüßen" darf...obwohl es sicher nicht täglich einen Post geben wird! ;-)
    Dein Kleid ist wieder mal total gelungen! Super Stoffe hast du kombiniert, finde ich sehr schön. Mir gelingt ja nicht einmal die einfachste Version von Zoe, mit dem Schnitt stehe ich irgendwie auf Kriegsfuß, aber dein Kleid ist eine tolle Inspiration! :-)

    Ganz liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  4. oh ,das sieht ja so süß aus:-)

    eine ganz tolle Idee!

    liebe Grüsse,Sabine

    AntwortenLöschen
  5. also, wenn ich überlege, dass es noch gar nicht all zu lang her ist als Du mich zum ersten Mal wegen ein paar Stöffchen angemail hast und damals ja noch in den Anfängen stecktest....HUT ab, was Du mittlerweile schon "frei Schnauze" zauberst :-)
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Das Kleid sieht sehr schön aus, toll gemixt.

    GLG Dana

    AntwortenLöschen
  7. .....hast du super gemacht und der Stoff einfach Klasse;)

    lg Marion

    AntwortenLöschen