Freitag, 5. Juni 2009

Aus diesem schnöden Jeansstoff sollte eine coole Jeans, wie die von Mama werden. Das war mein Auftrag. Und wie stelle ich das an???? Na ganz einfach:
Ich schneide die Jeans, drehe und verknote die Teile so fest ich kann und lege sie für zwei Stunden in Domestos ein.
Dann SCHNELL in die Waschmaschine (das stinkt fürchterlich).
Und das ist das Ergebnis
Zoe findets klasse, denn sie kann jetzt mit mir im Partnerlook gehen.
Ich hab die Jeans nicht gesäumt sondern nur mit einem Zierstich versehen und bei der nächsten Fahrt in der Waschmaschine franst sie dann noch ein bißchen aus


Euch noch einen sonnigen Nachmittag und einen gemütlichen Fernsehabend...
glg tina

Kommentare:

  1. Hey Tina, das ist eine super tolle Idee gewesen. Ich habe selten eine so coole Jeans gesehen, toll.

    liebe Grüsse, Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. super Idee...

    Ich habe ja auch schon ein bischen mit clorix(?)

    experimentiert.

    Aber meine sah nicht so toll aus.


    Ganz liebe Grüße Dani

    AntwortenLöschen
  3. Aha, Domestos ich werds auch probieren. Danke für den Tip. Die Hose sieht so cool aus.

    GLG Dana

    AntwortenLöschen
  4. hallo Tina,
    cool geworden, damit wird Zoe auffallen und viele bewundernde Blicke ernten.

    Und toll wenn sie jetzt mit dir im Partnerlook gehen kann.

    liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  5. .....cool geworden ist echt klasse ausgeblichen;)
    das sie nun Stolz ist kann ich verstehen;)

    lg Marion

    AntwortenLöschen