Montag, 28. Dezember 2009

Fröhliche Kombi für mich

...aus schwedischem Valeska und Antonella-Umbau aus einem alten ungeliebt langweiligen Shirt von mir.
Das Grün passte grad so gut zu dem Röckchen und da musste ich einfach mit der Schere ran.


Ihr wisst ja wie das ist.

Bei dem Valeska hab ich die Kräuselungen durch Falten ersetzt. Er ist Grösse S ohne Nahtzugabe in Originallänge und sitzt einfach super. Allerdings trage ich ihn hüftig.





Antonella mit gepatchten Ärmeln und Glitzerfliepi von der lieben Tine. Mein geliebter Strickrolli und die dicken Strickstulpen haben die Kombi dann heute sogar shoppingtauglich gemacht. Ich bin im siebten Nähhimmel, da mir die Kombi selbst so gut gefällt.

Ich hoffe ihr seid alle so wunderschön entspannt wie wir nach den stressigen Tagen
Bis bald ihr Süßen
glg tina

Freitag, 25. Dezember 2009

Fröhliche Weihnachten....


...aus dem Hause Klamottina.
Ich hoffe Euer Heiligabend war genauso schön wie unserer.
Wir waren morgens im Krankenhaus Weihnachtslieder für die Patienten singen, abends noch zum Gottesdienst und hatten dann genau die richtige Stimmung für einen besinnlichen Abend.
Zoe hat gesagt:
" Ich bin das glücklichste Mädchen von ganz Weihnachten"
Das lässt Mutterherzen höher schlagen, viel mehr als die schönsten Geschenke

...und unsere Partnerweihnachtskombi wollte ich Euch auch noch unbedingt zeigen
Für mich Valeska ohne Kräuselung und Wickelantonella und für Zoe ein Uli-Rock ohne Rüsche mit Wickelantonia.




Feiert noch schön ihr Lieben
Weihnachtliche Grüsse
Tina

Mittwoch, 9. Dezember 2009

Wir locken die Kälte und den Schnee...


...mit unserer neuen Pinguin Kombi.
Ich hatte in letzter Zeit so viele süße Pinguine auf Euren Klamöttchen gesehen, da konnte ich einfach nicht widerstehen.





Das Shirt ist nach langem mal wieder eine Jule aus Doppelzottelchen mit Pinguinjersey.
Die Pinguine sind Velours von Janeas-World, die ich einfach auf weisses Zottelchen gebügelt habe. Sieht total niedlich aus, finde ich.



Die Hose ist (auch seit langem mal wieder) eine Zorra aus Jeansresten. Sie ist mit reichlich Zierstichen und ganz knuffigem Pinguinband betüddelt




Ich glaub ich werd' in nächster Zeit wieder häufiger zu Zorras, Berits, Lores oder Krempelhosen greifen müssen, da meine Kleine so schnell wächst, dass ich gar nicht mehr nachkomme mit Hosen nähen.

Vorweihnachtliche Grüsse
Tina

Samstag, 5. Dezember 2009

black and white



Wir hatten Weihnachtsfeier und es sollte unbedingt ein neues Outfit her.
Chic aber ausgefallen sollte es auf jeden Fall sein.
Nach längerem hin und her überlegen, hab ich einfach Wangerooge zum Kleid verlängert, etwas tailliert und aus all meinen schwarz-weiß Jerseys gepatcht.
Entstanden ist dieses tolle Teil.



Das Outfit ist super bequem (bis auf die Schuhe) und auch nach dem vierten Gang zum Buffet hat nix gezwickt.


glg tina
(die eine ganz böse Mama ist, da sie immer noch kein Nikolausgeschenk genäht hat *Schäm*)

Dienstag, 1. Dezember 2009

Gleich zwei mal Premiere


meine erste Amelia
aus tollen Strickstoff mit süßer Trusche



und erste Antonella
mit gepatchten Ärmeln und Strickbündchen



Zur Röhrenjeans, Jeansshort oder einfach nur mit Strumpfhose zu tragen.
Und das Beste ist meine Ringelstrümpfe passen ganz genau dazu.

Das Outfit wurde natürlich gleich auf den Weihnachtsmarkt ausgeführt.
Allerdings schon am Samstag bei 12 Grad, daher auch nur mit Strumpfhose
(Die Stiefel wurden wegen schmerzender Füße schon vorm fotografieren verbannt)

So, als nächstes ist wohl Zoe's Nikolausgeschenk dran...
glg tina