Mittwoch, 28. Oktober 2009

Zoe für mich und coooole Jeans für Zoe



Zoe brauchte dringen mal eine Basic-Hose. Mit ein wenig Clorix und einer Nagelfeile ist dann dieses tolle Teil entstanden. Alles offenkantig verarbeitet mit Löchern, die großzügig abgesteppt und mit rotem Stoff hinterlegt sind. Der Schnitt ist mal wieder Wanda, weil er er einfach so toll sitzt.

Für mich ist auch wieder eine abgewandelte Zoe aus tollem lüla Jersey entstanden.
Da konnte ich mir jegliches Getüddel sparen. Der Stoff spricht für sich.
Die Bilder sind zwar wackelig, aber Zoe und ich nennen das "Special-Effekts". Zoe hat sie nämlich ganz alleine geschossen.

Machts gut ihr lieben. Näht nicht so lange...
Bis morgen
glg tina