Sonntag, 8. November 2009

kurze Zwischenbilanz


... nein ich bin nicht entführt worden, hab keine Schweinegrippe und auch sonst ist mir nix zugestoßen
ABER
mein Mann war die ganze letzte Woche nicht da, ich hab am 12. November eine Adventsausstellung, Zoe hatte Kindergartenübernachtung und brauchte Geschenke für 4 Erzieherinnen, ich hab wie immer jeden Tag gearbeitet,...

O.K. ich glaub das reicht.

Also bitte habt Nachsicht mit mir, dass ich in den letzten Tagen nicht gepostet und auch kaum kommentiert habe. Mir wächst irgendwie alles über den Kopf


Hier mal ein paar Bilder von dem was ich in den letzten Tagen gewerkelt habe...

Die Patchschals waren für die Erzieherinnen. Für jeden einen in ihrer Liebingsfarbe. Sie haben sich sehr gefreut.
Dann habe ich zur Abwechslung mal wieder ganz viel Schmuck gearbeitet.
Ca 20 Ringe, unzählige Ketten und Anhänger aus Swarovskis, Lampwork, Tibet-Silber u.ä.

Bis Donnerstag muss ich aber noch weiterhin fleissig weiterwerkeln, damit ich den Besuchern des Verkaufs auch was bieten kann.

Zusätzlich sind noch Knuddies mit Traubenkernen, Kalender und Armstulpen entstanden
Geplant sind noch weitere Schals, Kirschkernkissen und was ich sonst noch so schaffe.
Ich versuche Euch mal jeden Tag einen kleinen Zwischenstand zu zeigen.
Bis dann ihr Lieben
tina