Donnerstag, 29. April 2010

Sommerliche Kombi für Mami

Ich war in er letzten Zeit eher mit dem Schreiben meiner Projektarbeit beschäftigt, aber jetzt ist sie "fertisch" und ich hab wieder mehr Zeit für meine lieben Leserlein.

Es ist eine sommerliche Kombi aus Zipfelrock und Top entstanden.
Das Röckchen ist aus einem "geerbten" Kleid aus schwerem Baumwollstoff entstanden. Bissel rumgebastelt und fertig war er.


Das Top ist auch Marke Eigenbau von einem gekauften Shirt abkopiert.
Genau das Richtige für mich und einfach zum Wohlfühlen. Auch wenn der Gesichtausdruck auf dem Bild nicht so aussieht.


Heute bei dem tollen Wetter schnell zum ersten mal ausgeführt.


Sonnige Grüsse an alle
glg tina

Dienstag, 20. April 2010

Glitzerige Antonia

Aus einem 3 Euro Schnapper vom Discounter hab ich Zoe eine Antonia genäht.


Ruckzuck fertig und zur Leggins ein prima Kita-Kombi


Ich hoffe bei Euch ist auch noch so tolles Wetter wie bei uns und ihr könnt den Tag so richtig genießen
Bis morgen
glg tina

Montag, 19. April 2010

Blüschen für Mami

Ich wollt Euch nochmal etwas bessere Bilder meiner Imke zeigen und da ich sie heute aufgrund des supertollen Wetters ausführen konnte, hab ich auch schnell noch ein paar Schnappschüsse für Euch gemacht.


(telefonieren mit dem liebsten Göttergatten, der für ein paar Tage nicht da ist)

Eigentlich völlig unspektakulär aus einem weißen "gesmokten" Stöffchen.


 Aber so richtig zum wohlfühlen und zum Bäuchlein verstecken (nach dem dritten Stück Kuchen auf Opas Geburtstag)


Sonntag, 18. April 2010

Doppeltes Lottchen

Hier noch ein kleiner Rückblick in unseren Urlaub
Eigens dafür hab ich Zoe und ihrer Freundin eine Partnerlook-Amelie genäht.

Aus tollem Frotte mit Bauchtasche, Zwergenpaar und Namen.
Die beiden waren echt der Hingucker.


Zufällig hatten sie sogar noch die gleichen Schühchen vom Schweden dabei.
Süß, oder?



Noch ein kleiner Nachtrag zu meinem letzten Post.
Das sollte natürlich keine Kampagne gegen das Kaufen von neuen Schnittmustern sein. Um Gottes Willen. Die Farbenmix Schnittmuster sind alle toll und ihr Geld auf jeden Fall wert. Bitte nicht falsch verstehen.

Genießt noch ein bißchen die Sonne
bis morgen
glg tina

Samstag, 17. April 2010

Bandito oder was???

Da ich ja schon unzählige Schnitte zu Hause habe und viele davon noch ungenäht sind, streube ich mich immer davor neue Schnitte zu kaufen. So auch bei Bandito und Fanö.

Beide Schnitte haben mir aber trotzdem so gut gefallen, dass ich nicht darauf verzichten wollte.
Also wurde aus dem vorhandenen Yorik Schnitt einfach ein Banditojäckchen.
Dazu hab ich mir den Schnitt neu kopiert, die Teilungsnähte von Bandito eingezeichnet und die Tasche frei Schnauze entworfen.
Wir sind total begeistert von dem Ergebnis und es werden sicher noch viele folgen. (vorallem weil ich heut geschätzte 20 m Nicky auf dem Stoffmarkt gekauft habe)



Hier trägt Zoe zu der "Yorito Jacke" ein Uli-Jeansröckchen, bei dem ich die tolle Taschenidee von Nic gleich mal ausprobiert habe und eine wild gepatchte Zoe.
(die Mittelnaht ist nicht schief, war nur auf dem Bild irgendwie verrutscht)






Ach ja, da war ja noch Fanö. Dafür wurde einfach der Antonia-Schnitt missbraucht.
Neu abgepaust mit pi mal daumen Teilungsnaht a la Fanö und gleich einmal mit Tasche und einmal mit Raffung genäht. Die passen auch beide super.



Also ich bleib dabei, es wird nicht mehr jeder neue Schnitt gekauft. Selbst ist die Frau.

So gut's Nächtle ihr Lieben
Schlaft gut
bis morgen
glg tina

Freitag, 16. April 2010

Schande über mein Haupt

Ich hab Euch schon wieder sträflichst vernachlässigt...
und eigentlich wollte ich Euch ja noch Modellbilder von der Osterkombi zeigen, aber leider sind die bei der Oma auf der Kamera, weil meine (wie immer in wichtigen Momenten) mal wieder leer war, also der Akku natürlich.

Ich hab sooo viel genäht in den letzten Tagen und weiss eigentlich gar nicht wo ich anfangen soll.
Da dacht' ich mir, ich fang einfach mit dem an, was ich an hab'.


Eine Zoela (auf meine Bedürfnisse etwas abgeändert) gepatcht aus vielen tollen buntigen Jerseys

Das Bild sieht total bescheuter aus, aber ich wollte dass ihr das Shirt auch von hinten seht.

und natürlich die passenden Schühchen dazu.


Ich versprech Euch hoch und heilig ab jetzt wieder regelmäßig zu posten.

Ich drück Euch ganz fest und wünsche ein sonniges Wochenende
glg tina

Samstag, 3. April 2010

Frohe Ostern

Natürlich musste noch eine Osterkombi passend zum Wetter her.
Sie besteht aus Qumaira aus dem Hasenvelvet von Oilily und einer buntigen Zoe mit Hasenmädchen.
Modellbilder gibts morgen





Alle meinen Leserinnen wünsche ich heute schon mal
Frohe Ostern
mit viel Sonne im Herzen und ganz viel Spaß
glg tina

Donnerstag, 1. April 2010

kunterbuntes Zoe-Osterkleidchen

Gestern Abend um ACHT Uhr fiel meiner allerliebsten Tochter ein, dass heute ja ein besonderer Tag sei, da sie in der Kita Ostern feiern und zu diesem Anlass müsse sie UNBEDINGT ein Kleid tragen.
"Klar Schatz, es ist ja noch kalt, da kannst Du doch Dein Nickykleid mit Hello Kitty anziehen"
"NÖ"
"Oder das Hellgrüne?"
"NÖ"
"oder...."
Ok ich hatte verstanden, es sollte also ein Neues her. Und was tun die lieben Mamis nicht alles für ihre Töchter?!

Lange Rede kurzer Sinn ich hab ein kunterbuntes Kleidchen nach dem Zoe Schnitt genäht. Einfach ausgestellt verlängert und aus vielen Resten zusammengepuzzelt. Unten noch eine Bommelborte in knallpink dran und um 23.00 Uhr war es dann endlich fertig.
  


Den Zustand des Kleides nach dem Kita-Besuch wollte ich Euch ersparen, daher müssen die Modellbilder wohl noch warten.
Machts gut Mädels,
ich hoffe ihr streßt Euch nicht zu sehr mit den Ostervorbereitungen
glg tina