Donnerstag, 11. November 2010

Lüla Strickkleid

Ja ja, ich weiß.
Es ist schon wieder so viel Zeit ohne Post vergangen, aber ich kann Euch keine Hoffnungen machen, dass es in absehbarer Zeit besser wird.
Ich komm einfach zu gar nix mehr.
Job und Schulkind nehmen meine Zeit eigentlich mehr als komplett in Anspruch.

  
Trotzdem hab ich mal wieder was Kleines geschafft.
Ein Antoniakleidchen aus richtig dickem Strickstoff.
Schön kuschelig bei diesem Mistwetter
...für die Schule ist es glaub ich sogar zu warm.
Na ja, es wird sicher irgendwann zum Einsatz kommen.
Spätestens zum Weihnachtsmarkt *lol*


Das Kleid selbst war ruckzuck genäht,
ABER ich hab es komplett von Hand eingefasst und allen Tüddelkram vorne auch von Hand mit groben Stichen festgenäht. Das hat ca doppelt so lange gedauert, wie das Nähen an sich.


Wir finden es hat sich gelohnt.
Zoe fndet's total klasse und sitzt immer noch in dem Kleid neben mir auf der Couch.
Da bekomm ich beim Anblick ja schon Schweißausbrüche... Hoffentlich zieht sie es zum schlafen wieder aus.
  

glg tina

Kommentare:

  1. liebe Tina, das ist ein total schöner Stoff und das Kleid der Hammer. Total genial betüddelt und gerade deine Handkanten geben dem Kleid den Pepp.

    Kriege immer noch den Mund nicht zu......

    glG Heike

    AntwortenLöschen
  2. Oh Tina, super! Was für ein schönes Kleid! Das würde ich auch nicht ausziehen wollen. Und so kalt wie das heute ist (zumindest im Sauerland), muss man darin auch sicher nicht schwitzen. Das Gesamtpaket mit Stulpen und coolen Stiefeln (und Mütze) gefällt mir unheimlich gut.
    Viele liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  3. Zeit,ist so wichtig.....dafür zauberst du aber wunderschöne Sachen.Ein so bezauberndes Kleidchen und wo kommen deine süßes Stoffe her????
    GGLG Adelheid

    AntwortenLöschen
  4. wo das sieht toll aus ... also ich hätte im moment auch gerne so ein warmes Kleid ;-)

    lg
    conny

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Tina,
    was für ein wundervolles Kleid, die viele Arbeit hat sich wirklich gelohnt und es steht Deiner Tochter wahnsinnig gut.

    Liebe Grüße Ines

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tina,

    das Kleidchen ist Dir super gut gelungen. Da hat sich Deine Mühe mehr als gelohnt! Kein Wunder, dass Zoe es nicht mehr ausziehen mag ;-)

    Liebe Grüße

    Dori

    AntwortenLöschen
  7. ist ja suuuper geworden, der strick mit den groben einfassungen, dass passt einfach prima.

    lg uta

    AntwortenLöschen
  8. Mega schön! Und bei dem bescheidenen Wetter (zumindest hier bei uns) ist es bestimmt schön kuschelig warm.
    LG Melanie

    AntwortenLöschen
  9. Das ist mal wieder ein obercooles Kleid :)
    LG Maya

    AntwortenLöschen
  10. Wow, das Kleid ist richtig cool, schade, dass man bei uns keine so schönen Strickstoffe bekommen kann.

    GLG Anja

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Tina,

    gut zu hören, daß es auch anderen zur Zeit so geht und sie zu nichts kommen und die Zeit einfach davonrennt. Das Strickkleid ist einfach traumhaft, kein Wunder, daß Zoe es nicht ausziehen wollte. Die Arbeit hat sich auf jeden Fall gelohnt, so ein tolles Unikat.

    liebe Grüsse, Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. Das Kleid ist einfach supper Hammer! Dein kleines Mädchen sieht schon wie eine kleine Lady :)

    GLG, Neli

    AntwortenLöschen
  13. Hallo meine liebe Tina,
    das Kleid ist der Hammer, ein Traum in Lüla! Passt zu Deiner Grossen perfekt.
    Ich freue mich immer sehr, wenn ich von Euch lesen kann.
    Lieben Gruss, Nadine

    AntwortenLöschen