Dienstag, 16. Februar 2010

Wie versprochen

hier ein paar Bilder zum Thema aus Alt mach Neu

aus einem zu klein gewaschenen Shirt von mir hab ich Zoe ein Kleidchen frei Schnauze gebastelt. Dazu hab ich einfach einen Mittelteil aus gestreiftem Sanetta Jersey eingesetzt und mit einer Tasche versehen. Die Ärmel wurden abgeschnitten und ebenfalls durch diesen Jersey ersetzt. Passend zu der Schrift hab ich die Tasche aus fliederfarbenem Jersey eingesetzt. Und fertisch!!! 
 

 


Den Markennamen hab ich einmal mit meinem Logo und einmal mit Zoes Kosenamen Zoelina überstickt. So gibts auch sicher keinen Ärger mit irgendwelchen Markenrechtlern. 

Ein Fitzelchen lila Jersey war noch übrig, der genau für eine Nala in Caprilänge reichte, so kann das Kleid bestimmt schon bald getragen werden.

Das zweite Teilchen ist ein Jeansrock, der aus einer Jeans von der Kleiderbörse entstanden ist. Sie wurde einfach kurz über der Schrittnaht abgeschnitten und eine 6 cm breite Rüsche angenäht. Mit schönem Bändchen aufgehübscht und eine Häkelblume hinten drauf. Auch fertisch und die Nala passt perfekt dazu.

 

  

 

Leider gibts noch kein passendes Shirt, daher nur im farblich passenden Unterhemd.

Ging alles ganz schnell und gefällt uns beiden sehr gut.
Die nächsten Teile sind schon fertig, aber dazu morgen mehr
glg tina