Dienstag, 24. August 2010

Sommer und Blogurlaub vorbei

Hallöchen Mädels,

da bin ich endlich wieder. Über einen Monat ist jetzt schon vergangen seit meinem letzten Post. Ich hab viel Zeit mit meiner Familie verbracht, Zoe's Zimmer schulkindtauglich gemacht, die Wohnung auf den Kopf gestellt, genäht, gemalt, gebastelt.....gaaaaaanz viele tolle Sachen.
Nur Euch hab ich mal wieder vernachlässigt. Aber so eine kleine Auszeit muss auch mal sein. Da merkt man erst wieviel Zeit man eigentlich im Netz verbringt.

Zum Einstand hab ich euch mal ein paar Bilder von Zoe's Einschulung mitgebracht. Es war ein toller Tag, auf den sie sich schon sooo lange gefreut hatte.
Nur Mama war ein bißchen traurig, dass ihre Kleine jetzt schon so groß ist. Ihr wisst ja alle selbst wie das ist

Die Mütze war ein Geschenk von der Schule und musst unbedingt mit auf's Bild

Als Einschulungskleid hab ich eine Feliz gewählt. Das Oberkleid besteht aus einem dunklen Jeansstoff. Alle Ränder und Nähte sind offenkantig verarbeitet und ausgefranst.
Fragt mich nicht welcher Teufel mich da geritten hat. Ich glaub das ausfransen hat so lange gedauert wie das Nähen....und diese Fussel überalle *grmpf*


Das Unterkleid hab ich aus dem wunderschönen türkis-pinkfarbenen Stenzo Feinkord genäht, so ist das Kleid auch noch für den Herbst und Winter tauglich.


Die Schultüte hab ich nach Jolijou's tollem Ebook passend zum Kleid genäht. Bestickt mit der Mädchenclique und einem Schoolgirl Schriftzug (genau wie auf dem Kleid).

Ja und jetzt ist die erste Woche Schule schon vorbei, die ersten Buchstaben schon geschrieben, die ersten Rechenaufgaben gelöst und Mama muss auch schon nicht mehr mit zur Klasse gehen.

Wehmütige Grüße und bis bald
tina