Dienstag, 24. April 2012

Joey die erste

Ich hab mich endlich an den neuen FM Schnitt Joey rangetraut...und was soll ich sagen...ihr habt recht.
Gar nicht so schwer wie es aussieht.


Genäht hab ich ihn aus verschiedenen BW-Resten. Den gemusterten hab ich schon um die 4 Jahre hier liegen und für diese Bluse fand ich ihn irgendwie wie geschaffen.



Passend zu den frostigen Temperaturen hier bei uns gabs noch eine Nickyjacke.
Ich hab das Schnittmuster Bea von FM etwas abgeändert und daraus ein komplett mit Jersey abgefüttertes Jäckchen gemacht. 




Nur wenig gepimpt, da der Farbmix alleine schon ausreicht.




In den nächsten Tagen gibts noch eine passende Aurelia und ein Shirt zu sehen.

So Mädels jetzt aber husch husch ins Körbchen
Schlaft gut.
glg tina

Kommentare:

  1. Die Bluse ist echt der Knaller. Superschön. Auch die Jacke ist toll. Liebe Grüße, Renate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ist keine antwort an dich renate, sondern ein kommentar - ich kann leider nur über antwort-funktion ;-)
      da hast du recht tina, der stoff war wirklich wie geschaffen für joey, sieht toll aus in kombination mit dem karierten!

      glg, catharina

      Löschen
  2. Hallo und guten Morgen,
    die Bluse oh ,die ist wunderschön aber auch die Jacke ganz toll;))Lg Adelheid

    AntwortenLöschen
  3. ...liebe Tina,
    büddeee alles angezogen zegen...de sehen sooooo hübsch aus die Teilchen ♥

    glg Marion

    AntwortenLöschen
  4. klasse joey der Stoff sieht einfach klasse aus - Joey steht bei mir auch ganz oben auf der Liste ... Emil möchte doch gerne mehr Hemden tragen ;-)

    lg
    conny

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja Joey ! Das Blüschen sieht klasse aus und wer den Schnitt einmal genäht hat , hat schon die nächste Variante im Kopf - hab ich recht ???!
    LG Simone

    AntwortenLöschen