Mittwoch, 6. Februar 2013

Cats für Eilige

Heute gehts also um das last minute Damenkostüm.



Leider kein DIY, da ich es schon letztes Jahr gemacht habe.

Ihr braucht
1 Leggins
1 Body oder enganliegendes Shirt
Stofffarbe
Fellreste

Die Fellreste habe ich erst wild zusammengepatcht. Ich hab schwarz, weiß und grau genommen. Ihr könnt natürlich auch Brauntöne oder uni schwarz bzw. weiß nehmen. Ganz nach belieben.

Aus dem so entstandenen Patchfellstöffchen hab ich ein paar Arm- und Beinstulpen genäht.
Ich denke, da brauche ich nicht viel zu erklären. Schaut einfach das DIY von gestern. Es ist wirklich kinderleicht.

Eine kostenlose Anleitung für Armstulpen findet ihr hier 

 Der Ranzen macht sich besonders gut auf dem Bild...

Den Schwanz hab ich ebenfalls aus Fellstoff genäht. Einfach einen 10 cm breiten Streifen der Länge nach rechts auf rechts zusammennähen und wenden.

Um den Schwanz zu befestigen könnt ihr entweder die Ponaht öffnen, den Schwanz einfügen und wieder schließen oder ihr nimmt einfach eine Sicherheitsnadel. Geht auch.

Zum Schluss einfach nur noch die Leggins und den Body bzw. das Shirt mit Stofffarbe bemalen.
(Das macht ihr wirklich am besten wenn ihr die Sachen anhabt) und verschiedene sehr kleine Fellrestchen mit der Heißklebepistole aufkleben. (NICHT am Körper!!)

Fertig ist das CATS Kostüm.
Natürlich nicht ganz so professionell wie im Musical, das ist klar.
Aber mit einem guten Makeup und Hairstyling kann man sich trotzdem damit sehen lassen.


Wie gefällt es Euch?

glg tina

1 Kommentar: