Montag, 9. Juni 2014

Quietsche-Entchen-Bademantel und Haarturbanwickeldings

Als ich den Lolajersey sah, war mit sofort klar:
"Den MUSS ich haben"

Genauso klar war mir jedoch, dass er für eine fast Zehnjährige nicht mehr allzu gut geeignet ist. 

Aber was liegt bei diesen süßen Quietscheentchen näher als ein Bademantel?


Dafür hab ich einfach nur den Jersey mit pinkfarbenem Frottee gedoppelt.

Nach dem Farbenmix Schnitt Borkum war das Mäntelchen ruckzuck genäht und Zoe war sofort verliiiiiebt.

Passend dazu  hab ich noch so ein Haarturbanwickeldings gebastelt. So etwas hab ich mal gesehen und fand das total praktisch.

vorne
 Seite
 oben

Ich hoffe ihr habt Pfingsten genauso genossen wie wir und wünsche Euch noch einen wunderschönen lauen Sommerabend.
glg tina


Kommentare:

  1. Liebe Tina ... ohhhh das sieht so schön kuschelig aus! Wann zauberst Du nur all diese wunderschönen Sachen??? Das darf ich Emilia gar nicht zeigen, denn sooooo was braucht sie dann sicher auch noch. Aber dieses Turban-Wickel-Dings ... das ist Klasse. Weißt Du noch, von wo Du den Schnitt hast?

    Ganz liebe Grüße
    Sandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
  2. Die Sachen sind total klasse. Der Stoff passt auch perfekt dafür. Sehr schön. Liebe Grüße, Renate

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Sachen hast Du wieder genäht! Der Stoff ist wie gemacht für diese Teilchen.
    LG
    Svetlana

    AntwortenLöschen